ABGESAGT: Regionalkonferenz "Öffentlichkeitsarbeit in sozialen Netzwerken"

Datum: 12.03.2020

Veranstalter: Koblenzer Bündnis für Familie und Servicebüro "Lokale Bündnisse für Familie"

Ort: Medienhaus der DRF Deutschland GmbH, Im Klosterfeld 1, 56182 Urbar (bei Koblenz)

Termin abgesagt: Die Veranstaltung wird aufgrund unserer Verantwortung für die Gesundheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschoben. Informationen über den Ersatztermin erhalten Sie in Kürze in unserem Terminkalender.

Wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit ist wesentlicher Bestandteil jeder Bündnisarbeit. Bei der Vermarktung spielen soziale Netzwerke – neben den "klassischen" Medien wie Radio, Fernsehen und Print – eine immer größere Rolle. Sie sind leicht zugänglich und werden tagtäglich von unzähligen Menschen genutzt.

Doch wie sieht gute Öffentlichkeitsarbeit im Netz aus? Gibt es besondere Anforderungen an Texte? Wie kommt man an aussagekräftiges Bildmaterial? Und worauf sollte man bei der Auswahl unbedingt achten? Um diese und weitere Fragen geht es in der Regionalkonferenz "Öffentlichkeitsarbeit in sozialen Netzwerken", zu der alle Lokalen Bündnisse für Familie herzlich eingeladen sind.

Die Einladung und Tagesordnung zur Regionalkonferenz finden Sie hier

Anmeldung:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 29. Februar 2020 verbindlich an:

Minka Bäumges, Bündniskoordinatorin 
info@familienbuendnis-koblenz.de 

Bei Fragen können Sie sich auch an das Servicebüro "Lokale Bündnisse für Familie" wenden:

info@lokale-buendnisse-fuer-familie.de 
Telefon: 0800-086 3826


Teile: