News |

10 Jahre Lokales Bündnis für Familie Saalekreis

Lokales Bündnis für Familie im Saalekreis feiert Jubiläum im Schlossgartensalon Merseburg, auch die Bundesinitiative gratuliert vor Ort.

Bündniskonferenz zum 10-Jährigen Bestehen des Bündnis für Familie Saalekreis.

Das Lokale Bündnis für Familie im Saalekreis – eine Initiative des Landkreises – trägt seit dem Jahr 2009 dazu bei, die Familienfreundlichkeit in der Region zu fördern. In diesem Jahr feiert das Bündnis sein 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund fand am 29. August eine Bündniskonferenz im Schlossgartensalon Merseburg statt, die sich als offenes Format sowohl an Mitglieder als auch an alle Interessierten richtete.

Neben der Würdigung des bisherigen Engagements durch den stellvertretenden Landrat, Hartmut Handschak, sowie durch die Staatssekretärin des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalts, Susi Möbbek, und den persönlich überbrachten Glückwünschen des Servicebüros der Bundesinitiative, wurde insbesondere die künftige Bündnisarbeit von Bündniskoordinator und Demografiebeauftragten, Christian Stößel, vorgestellt. So wird es neben den bestehenden, regelmäßigen und projektübergreifenden drei Arbeitsgruppen „Inklusives Engagement“, „Gesundheitliches Engagement“ und „Bürgerschaftliches Engagement“ künftig auch zeitlich befristete, vorhabenkonkrete Projektgruppen geben. Damit soll auf die steigenden Herausforderungen freiwilligen Engagements reagiert und die Bündnisarbeit um flexiblere Formate erweitert werden. Im Rahmen einer Abstimmung aller Anwesenden wurden drei Projekte ausgewählt:

  • Demokratie-Projekttag an Schulen
  • Internetseite zur Unterstützung des Ehrenamtes
  • Bilderbuch zu Kinderrechten

Die Bündniskonferenz war auch Bestandteil der 3. Demografie-Woche des Landes Sachsen-Anhalt.

Teile: