NewsAktuellesStartseite

Ein besonderer Aktionstag

Wie haben die Lokalen Bündnisse trotz Corona auf ihre Arbeit aufmerksam gemacht? Lesen Sie es nach in der Dokumentation zum Aktionstag 2020.

Key Visual des Aktionstages 2020, Quelle: BMFSFJ

Rund um den 15. Mai 2020, den Internationalen Tag der Familie, haben die Lokalen Bündnisse für Familie unter dem Motto "Stark vor Ort – Stark für Familie" ihren Aktionstag gefeiert. Doch in diesem Jahr war alles ein bisschen anders: Aufgrund von Corona konnten sie mit den Familien nicht direkt in den persönlichen Austausch treten. Mitmachaktionen und Informationsstände vor Ort waren nicht möglich. 

Im Rahmen der diesjährigen Möglichkeiten haben die Lokalen Bündnisse an einigen Orten dennoch kreativ auf ihre Arbeit aufmerksam gemacht – damit ihre Unterstützung dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Denn die Lokalen Bündnisse stehen Familien auch während der Pandemie zur Seite. Das Familienbündnis Merzig fotografierte zum Beispiel Familien mit der Bündnisfahne und informierte sie zu den bestehenden Beratungs- und Hilfeangeboten vor Ort. In Saarbrücken informierten die Pappfiguren auch nach dem Aktionstag noch als Wanderausstellung bei verschiedenen Bündnispartnern über die Arbeit des Lokalen Bündnisses für Familie im Regionalverband Saarbrücken.

Welche weiteren Aktionen haben die Lokalen Bündnisse umgesetzt? Welche Materialien haben sie dafür genutzt? Und welche Medien haben darüber berichtet? Antworten auf diese Fragen finden Sie in der Dokumentation zum Aktionstag 2020
 

Teile: