Aktuelles

Tag der offenen Tür: Familien informieren sich über die Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“

An diesem Wochenende war es wieder soweit: die Bundesregierung lud zum Tag der offenen Tür. Auch das Bundesfamilienministerium öffnete seine Türen für die interessierte Öffentlichkeit.

Bild zeigt: Infostand der Servicestelle

Der Informationsstand der Lokalen Bündnisse für Familie und des Unternehmensprogramms „Erfolgsfaktor Familie“ am Tag der offenen Tür 2015 im Bundesfamilienministerium. Quelle: BMFSFJ

Dort präsentierten sich die Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ und das Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“ den großen und kleinen Gästen an einem gemeinsamen Stand. Auch die Parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks schaute auf Ihrem Rundgang durch das Haus am Stand vorbei.

Unter dem Motto „So bunt und spannend wie das Leben“ stellte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend den Bürgerinnen und Bürgern vielfältige Projekte und Initiativen des Hauses vor. Auf dem Infomarkt konnten sich die Besucherinnen und Besucher über Themen, die alle Lebensphasen betreffen, informieren: Von Familienplanung über partnerschaftliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf bis hin zur Gestaltung des Lebens im Ruhestand. Auf der Bühne im Innenhof fand an beiden Tagen ein buntes Programm mit verschiedenen Musik- und Theatervorführungen statt.

Auch die Servicestelle der Lokalen Bündnisse für Familie war mit einem Stand vertreten. Hier informierten sich zahlreiche Gäste über die Projekte der Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“. Darüber hinaus gab es am Stand Informationsmaterialien zu den Themen rund um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und zum Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“. Ihr ganz persönliches „Plus für die Vereinbarkeit“ konnten die Besucherinnen und Besucher zusammen mit ihrer Unterschrift auf eine Leinwand setzen. Auch für Kinder war am Stand einiges geboten: Die Kleinen konnten Motive ausmalen, die anschließend mithilfe eines iPads zum Leben erweckt wurden.

Teile: