Aktuelles

Väter bestärken, familiäre Aufgaben zu übernehmen – das ist für rund ein Drittel der Bündnisse von hoher Bedeutung

Regelmäßig erhebt die Blitzumfrage, was Bündnisakteurinnen und-akteure über aktuell diskutierte Vereinbarkeitsthemen denken. In der Blitzumfrage im August sind die Lokalen Bündnisse zu ihrer Meinung rund um das Thema Partnerschaftliche Vereinbarkeit gefragt worden. Die Ergebnisse zeigen, dass etwa ein Drittel der Bündnisse es als sehr bedeutend für die Bündnisarbeit ansieht, Väter darin zu bestärken, familiäre Aufgaben zu übernehmen. Zudem haben sich etwa ein Viertel der Bündnisse dieses Thema für die zukünftige Bündnisarbeit vorgenommen.

Auf die Frage, wie die Lokalen Bündnisse Väter in dieser Herausforderung konkret unterstützen, gaben mehr als 20 Prozent der Bündnisse an, bereits externe Partner für die Ansprache von Vätern sensibilisiert zu haben. Fast ebenso viele Bündnisse stellen speziell für Väter konzipierte Informationsangebote zur Verfügung und verwirklichen erfolgreich Aktionen zum Abbau gesellschaftlicher Stereotypen. Um eine partnerschaftliche Aufgabenteilung beider Eltern zu ermöglichen, sehen daher 80 Prozent der Bündnisse die lückenlose Betreuung von Kindern als wichtigsten Faktor. Lokale Bündnisse fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf aber auch in Unternehmen. Durch Home-Office Lösungen, Ferienbetreuungen sowie diverse Möglichkeiten für Väter, ihre Arbeitszeit zeitweise zu reduzieren, engagieren sich Unternehmen im Bündnisumfeld bereits für eine partnerschaftliche Aufgabenteilung.

Als Ansprechpartner Nummer 1 stehen die Lokalen Bündnisse für Familie täglich mit Familien, Arbeitgebern, Kommunen und vielen weiteren Akteuren im Austausch. Sie wissen daher aus erster Hand, was die Menschen vor Ort bewegt und welche Themen besonders relevant sind. Mithilfe einiger prägnanter Fragen erhebt die Blitzumfrage regelmäßig, was Bündnisaktive aktuell besonders beschäftigt. Unter allen Teilnehmenden wird ein individualisierter Stempel verlost, der zur Signierung von Materialien und Informationen eingesetzt werden kann. Gewinner des Stempels im Juni ist das Lokale Bündnis für Familie Region Bützow. Die nächste Umfrage geht im Herbst per Servicemail an alle Bündniskoordinatorinnen und -koordinatoren.

Teile: