- -

Newsletter
01/21

-

Lokale Bündnisse für Familie

-

Onlineversion

- -
- -

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Coronavirus-Pandemie erfordert von allen Familien in unserem Land nach wie vor einen großen Kraftakt. Auch Sie in den Lokalen Bündnissen für Familie spüren das. Sie haben auf die neuen Herausforderungen reagiert und Ihre Angebote umgestellt, sodass Sie den Menschen bei Ihnen vor Ort auch auf Distanz zur Seite stehen können. Für dieses Engagement danke ich Ihnen herzlich. 

Sie wissen, was für die Familien wichtig ist. Dazu zählt auch eine gute und verlässliche Kinderbetreuung. Das haben wir in den letzten Monaten ganz besonders gemerkt. Ein wichtiges Anliegen ist mir darum die Umsetzung des Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern. Hierbei freue ich mich auch über Ihren Rückenwind. 

Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für alle Familien in unserem Land weiter zu verbessern. Das feiern wir – auch auf Distanz – rund um den 15. Mai, dem Internationalen Tag der Familie, mit dem Aktionstag.

Ich wünsche Ihnen dabei viel Freude und gutes Gelingen für Ihre Vorhaben.

Ihre

Unterschrift Giffey

Franziska Giffey

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Aktionstag 2021: Zusammenhalt. Vor Ort und für Familien.

In der Krise kommt es vor allem auf Eines an: Zusammenhalt. Vor Ort und für Familien. So lautet das Motto des diesjährigen Aktionstags. Denn auch auf Distanz können wir füreinander da sein. Die Lokalen Bündnisse für Familie machen es vor: Sie geben den Menschen auch in diesen herausfordernden Zeiten die Unterstützung, die sie vor Ort brauchen – über neue Kommunikationswege und mit angepassten Angeboten. "Für diesen großartigen Einsatz möchte ich Ihnen auf diesem Weg 'Danke' sagen", so Bundesfamilien-

ministerin Franziska Giffey in ihrer Videobotschaft zum Aktionstag. Zum Internationalen Tag der Familie, dem 15. Mai, stellen die rund 600 Lokalen Bündnisse in ganz Deutschland wieder ihre Arbeit vor – damit ihre Angebote dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Außerdem treten sie mit Familien in den (virtuellen) Austausch, um mehr über deren Bedürfnisse zu erfahren. Die Aktionen sind vielseitig – von kontaktlosen Ausstellungen mit Pappfiguren über Bodenzeitungen bis zu digitalen Veranstaltungen. Was planen Sie?

Weiterlesen

 

 

Aktiv werden mit Aktionsmaterialien

Auch dieses Jahr haben wir wieder Aktionen für Sie entwickelt, mit denen Sie im Rahmen des Aktionstags auf Ihre Arbeit aufmerksam machen können. Sie sind auch unter Kontaktbeschränkungen gut durchführbar. Alle Lokalen Bündnisse erhalten ein Mitmach-Poster, ein bedrucktes Bündnis-Band und Postkarten. Außerdem können Sie sich über unser Bestellformular eine Bodenzeitung und Pappaufsteller für eine Ausstellung bestellen.

Weiterlesen

 

 

Gesucht: Kreative Bündnis-Ideen

Welche Idee haben Sie als Lokales Bündnis für Familie, die den Zusammenhalt mit und für Familien stärkt? Womit zeigen Sie, dass Sie auch in der Krise für Familien da sind? Mit unserem Foto-Wettbewerb zum Motto "Zusammenhalt. Vor Ort und für Familien." machen wir Ihre Kreativität und Ihr Engagement sichtbar. Schicken Sie uns Ihre kreativste Bündnis-Idee!

Weiterlesen

 

 

Deutscher Kita-Preis – jetzt registrieren!

Auch 2022 werden das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinsam mit weiteren Partnern den Deutschen Kita-Preis verleihen. Sie setzen sich für frühe Bildung bei Ihnen vor Ort ein? Auch Lokale Bündnisse für Familie können sich ab sofort registrieren und mit ihrer Bewerbung um die bundesweite Auszeichnung für besondere Qualität in der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung beginnen.

Zur Bewerbung

 

 

4. Bundeskongress Elternbegleitung

Jetzt anmelden: Seit 2011 wurden über 13.500 Fachkräfte bundesweit zu Elternbegleiterinnen und Elternbegleitern qualifiziert. Wie haben Familien in den letzten zehn Jahren davon profitiert? Und was kann die Zukunft bringen? Beim 4. Bundeskongress Elternbegleitung am 9. und 10. Juni 2021 steht das Thema Verantwortungspartnerschaft zwischen Eltern und Bildungs- und Betreuungsinstitutionen im Fokus.

Zur Anmeldung

 

 

Veranstaltungen

Sie planen eine spannende digitale Veranstaltung? Senden Sie Ihre Veranstaltungshinweise gerne per E-Mail an das Servicebüro. Ihre Termine stellen wir gerne in den Kalender ein.

Kontakt

- -