Alle Angebote für Familien auf einen Blick – Ein Flyer des Lokalen Bündnisses im Lahn-Dill-Kreis fasst Hilfs-, Beratungs- und Bildungsangebote für Familien zusammen

Bündnis für Familie im Lahn-Dill-Kreis

Bündnis für Familie im Lahn-Dill-Kreis

Ort: 35578 Wetzlar
Bundesland: Hessen
Website

Alle Angebote für Familien auf einen Blick – Ein Flyer des Lokalen Bündnisses im Lahn-Dill-Kreis fasst Hilfs-, Beratungs- und Bildungsangebote für Familien zusammen

Alle Angebote für Familien auf einen Blick

Ein Flyer des Lokalen Bündnisses im Lahn-Dill-Kreis fasst Hilfs-, Beratungs- und Bildungsangebote für Familien zusammen

Schwierigkeiten bei der Erziehung, Streit zwischen Eltern und Kindern, Eheprobleme – in solchen Momenten sind Familien verunsichert und benötigen Unterstützung. Beratungsstellen, Jugendhilfeträger und Bildungsangebote können in diesen Situationen helfen. Das Bündnis für Familie im Lahn-Dill-Kreis hat all diese Angebote in der Umgebung in dem Flyer „Familie sein – Eltern sein/Hilfe und Beratung für Eltern“ zusammengestellt.

Der Flyer listet Angebote wie die „Beratungsstelle für Familien-, Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen e.V.“, die „Abteilung Kinder- und Jugendhilfe Lahndillkreis“ und die „AWO – Familienbildungsstätte Herborn“ auf. Alle Beratungsstellen sind Partnerinnen und Partner des Bündnisses. Bereits vor einigen Jahren hat die Arbeitsgruppe „Elternbildung/Elternberatung“ den Flyer erstellt, und er stieß auf große Resonanz. Daher ist die Übersicht im Jahr 2011 aktualisiert und neu gedruckt worden. Der Flyer liegt in allen Beratungsstellen, Jugendämtern, den Städten und Gemeinden aus. Zudem lässt er sich auf der Website des Lahn-Dill-Kreises herunterladen.

 

Das Bündnis für Familie im Lahn-Dill-Kreis

Im November 2005 gründete sich das Bündnis im Lahn-Dill-Kreis, das gemeinsam vom Lahn-Dill-Kreis und der Industrie- und Handelskammern (IHK) Lahn-Dill koordiniert wird. Im Bündnis engagiert sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Partnerinnen und Partnern aus den Kommunen, dem Kreis, der Industrie- und Handelskammern, den Unternehmen, den Gewerkschaften, der Arbeitsagentur, des Kommunalen Jobcenters Lahn-Dill, der Handwerkskammer, der Politik, der Gesellschaft, der Kirchen, der Vereine und der Wohlfahrtsverbänden. Das Bündnis verbessert die Situation der Familien in den Städten und Gemeinden durch unterschiedliche Projekte. So hat das Bündnis zum Beispiel eine Checkliste zur Familienfreundlichkeit entwickelt. Eine interaktive Landkarte listet Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements im Kreis auf.

Weitere Auskünfte zum Beratungsflyer erteilt Meike Menn unter Tel. 06441 407-12 22 oder per E-Mail: meike.menn@lahn-dill-kreis.de.

Teile: