Gute Planung für die Sommerferien

Jenaer Bündnis für Familie

Jenaer Bündnis für Familie

Ort: 07743 Jena
Bundesland: Thüringen
Website

Gute Planung für die Sommerferien

Das Jenaer Bündnis für Familie hat 2018 das zehnte Jahr in Folge in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Jena die Ferienbroschüre „Sommer in der Stadt“ herausgebracht. Auch in diesem Jahr sind in dem Heftchen zahlreiche Aktionen für die Sommerferien 2018 in und um Jena und im Saale-Holzland-Kreis zusammengestellt. Das Angebot ist vielfältig: von Ferien vor Ort, Jugendaktionen über Sport- und Kreativangebote bis hin zu Ferienfahrten sowie Abenteuer-Camps.

Thomas Schnabelrauch, Mitarbeiter des Jugendamtes Jena, ist stolz auf das gemeinsame Projekt: „Mit dieser Broschüre können Eltern mit ihren Kindern die Sommerferien optimal planen. Das Heft enthält Angebote für Kinder und Jugendliche jeden Schulalters und bedient die unterschiedlichsten Interessen.“

Die Broschüre 2018 konnte dank der Unterstützung von: 

  • Waldkliniken Eisenberg
  • Wirtschaftsförderung im SHK
  • JUniFamilie
  • Stadt Jena
  • Jenapharm
  • Agentur für Arbeit Jena
  • Stadtwerke Energie Jena-Pößneck
  • Zentrum für Familie und Alleinerziehende e.V. 

in einer Auflage von 2.000 Stück gedruckt werden. 

Die sommerlich gestalteten Heftchen sind ab sofort bei den Unterstützern und den Einrichtungen des Jugendamtes erhältlich. Onlineversion unter www.familienbuendnis-jena.de

Stefanie Frommann, Koordinatorin des Jenaer Bündnisses für Familie: „Ein großer Dank geht vor allem an unsere Bündnispartner, die es uns jedes Jahr ermöglichen, solch eine Ferienbroschüre zu veröffentlichen. Jenaer Unternehmen und Institutionen können so ihre Mitarbeiter/innen bei einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen.“

Die Broschüre wurde auch in diesem Jahr von der Werbeagentur Symposium umgesetzt und mit Illustrationen der Eisenbergerin Marianne Schäufler gestaltet.

Jenaer Bündnis für Familie

Im Frühjahr 2004 wurde vom Verein Zentrum für Familie und Alleinerziehende e. V. zusammen mit vielen Partnerinnen und Partnern in der Stadt das Bündnis „Familienservice für flexible Kinderbetreuung" ins Leben gerufen, um eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen. Dieses Ziel wurde von Beginn an unter anderem vom größten Arbeitgeber der Region, der Jenoptik AG, aktiv unterstützt. 

Die Koordinierung liegt beim Zentrum für Familie und Alleinerziehende e. V. Um die Nachhaltigkeit der Bündnisidee zu sichern haben 16 Partnerinnen und Partner im Mai 2009 den Förderkreis „Familienfreundliches Jena e. V." gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung der Arbeit des „Jenaer Bündnis für Familie" durch die Bereitstellung von finanziellen und/oder Sachwerten.

Weitere Auskünfte erteilt Bündniskoordinatorin Stefanie Frommann unter office@familienzentrum-jena.de 

Teile: