Keine Lust, alleine zu frühstücken? Einen gedeckten Tisch und Geselligkeit gibt’s beim Lennestädter Seniorenfrühstück

Lennestädter Bündnis für Familie

Ort: 57368 Lennestadt
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Website

Keine Lust, alleine zu frühstücken? Einen gedeckten Tisch und Geselligkeit gibt’s beim Lennestädter Seniorenfrühstück

Keiner isst gerne alleine. Besonders Seniorinnen und Senioren ohne direkten Familienanschluss freuen sich über nette Tischgesellschaft. Diese Idee hat das Lennestädter Bündnis für Familie im Handlungsfeld „generationenübergreifende Zusammenarbeit“ aufgegriffen und lädt nun regelmäßig zum geselligen Frühstücksbuffet.

Gegen einen Kostenbeitrag von zwei Euro pro Person gibt es jeden Mittwoch im Jugendcafé NewKOMMA und jeden Donnerstag im Jugendzentrum OT von 9 bis 11 Uhr einen gedeckten Tisch und ein Frühstücksbuffet für bis zu 30 „Frühstückerinnen und Frühstücker“. Das Seniorenfrühstück bietet älteren Lennestädterinnen und Lennestädtern eine Anlaufstelle, die ihnen neben einem leckeren Frühstück auch Kontakt zu anderen Seniorinnen und Senioren bietet. Auch Lennestädter Angebote für Senioren, wie z. B. Ernährungsberatung oder Gedächtnistraining werden den Frühstückerinnen und Frühstückern vorgestellt. In der Küche zieht das das Jugendwerk „Förderband“ die Fäden. Als weiterer Unterstützer engagiert sich der Arbeitskreis „Leben und Wohnen im Alter“ der Lokalen Agenda Lennestadt für das Seniorenfrühstück.

Dank tatkräftiger Unterstützung konnte das Vorhaben der Lennestädter Bündnisses für Familie unter dem Motto "wohlfühlen und satt werden" nun umgesetzt werden – mit Erfolg, denn das Frühstück wird von Seniorinnen und Senioren rege genutzt.

Teile: