Themeninseln, Gaukler und Gespräche - Familiengipfel war ein Erfolg

Magdeburger Bündnis für Familie

Magdeburger Bündnis für Familie

Ort: 39104 Magdeburg
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Website

Themeninseln, Gaukler und Gespräche - Familiengipfel war ein Erfolg

Probleme löst man am besten, wenn man sie von Betroffenen selbst hört. Das war Grundlage für die Idee, mit Magdeburger Familien ins Gespräch zu kommen und für diese wiederum Gelegenheit, die Partner des Magdeburger Bündnisses kennenzulernen. Bereits ein Jahr zuvor stellten die Koordinatorinnen und Koordinatoren des Bündnisses beim Magdeburger Familientag fest, dass Familien durchaus großen Bedarf hatten, sich auszutauschen und offen über Probleme zu reden. Am 30. September 2007 gab es in der Magdeburger Festung Mark daher ein Stelldichein zum Thema "Kinder und Familie". Der 1. Magdeburger Familiengipfel knüpfte damit auch an Erfahrungen aus dem Vorjahr an.

Zahlreiche wertvolle Tipps konnten Familien aus eigenem Erleben weitergeben, denn sie sind ohne Zweifel die "Experten" des Familiendaseins im Alltag. An verschiedenen Themeninseln auf einem "Markt der Möglichkeiten" kamen Familien mit Bündnispartnerinnen und Bündnispartnern aus Politik und Verwaltung direkt ins Gespräch. Informationen und Angebote wurden rege in Anspruch genommen. Auch die kleinen Gäste kamen keineswegs zu kurz. Musik, Gaukeleien und Zaubereien sorgten dafür, dass keine Langeweile aufkam. Resümee des 1. Familiengipfels in der Landeshauptstadt war: Rund 400 Familien nutzten die 18 verschiedenen Informationsstände und vier Themeninseln rund um die Festung Mark, um Erfahrungen und Erlebnisse auszutauschen.

Teile: