Lokales Bündnis für Familie in Zehdenick

Lokales Bündnis für Familie in Zehdenick
Zehdenick

Frau Carola Busch
EXIN- Oberschule
Sozialarbeiterin

Marianne-Grunthal-Straße 2
16792 Zehdenick

Telefon: 03307 2774
Fax: 03307 312567



Bündnis auf einen Blick

 „Zehdenick – gemeinsam für Familien“, unter diesem Motto fand die feierliche Gründung des Lokalen Bündnisses für Familien am 31. Mai 2007 statt. Mehr als 20 Bündnispartnerinnen und -partner, zu denen neben anderen die Stadtwerke Zehdenick, der Landkreis Oberhavel, Kindertageseinrichtungen und Schulen sowie soziale und medizinische Einrichtungen gehören, hatten sich zu diesem Anlass in der Klosterscheune eingefunden. Mit dabei waren auch Bürgermeister Arno Dahlenburg und Bündniskoordinatorin Carola Busch.

Ziel des Bündnisses, in dem der bereits seit 2002 bestehende „Runde Tisch für Kinder- und Jugendarbeit“ aufgegangen ist, ist es, die Familienfreundlichkeit in der brandenburgischen Stadt weiter auszubauen. Hierzu sollen Institutionen und Verbände, die sich mit Kinder- und Jugendarbeit sowie Familienberatung befassen, gemeinsam aktiv werden. Die Bündnisakteure wollen bereits bestehende Angebote für Familien in der Kommune bündeln, bekannt machen und weiter entwickeln. Die jährliche Durchführung der Zehdenicker Lehrstellenbörse, die Einrichtung des Eltern-Kind-Treffs oder die Organisation des Projektes „Circus mit Kindern“ für Grundschüler sind nur einige erfolgreich umgesetzte Projekte des Bündnisses. Mit der Veröffentlichung des Zehdenicker Hilfskataloges und des Angebotskataloges für Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche stellen die Netzwerkpartnerinnen und -partner den Zehdenicker Bürgerinnen und Bürgern umfangreiche Informationen zur Verfügung. Darüber hinaus beteiligt sich das Bündnis an Veranstaltungen und Aktionen anderer Institutionen, so beispielsweise an dem Mieter- und Familienfest zum 50jährigen Bestehen der Wohnungswirtschaft, dem „Zehdenicker Entenrennen“, sowie dem Sportereignis des Jahres 2010 „Mission Olympic“.

23.01.2012 Zehdenick

Alle Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in einem Katalog – Das Lokale Bündnis in Zehdenick erleichtert Kindern und Jugendlichen die Freizeitplanung

Weiterlesen

Gründung

Der 31. Mai 2007 war der Gründungstag des Lokalen Bündnisses für Familien in Zehdenick. Im Mittelpunkt der Gründungsveranstaltung in der Klosterscheune standen die feierliche Verabschiedung der Gründungserklärung und die Kinder und Jugendlichen der Stadt. Mit dabei waren neben 22 Bündnispartnerinnen und -partnern die Leiterin des Fachbereichs Jugend im Landkreis Oberhavel, Frau Rubach, der Bürgermeister Zehdenicks Arno Dahlenburg sowie Carola Busch, die Koordinatorin des Bündnisses.

Hervorgegangen ist das Lokale Bündnis für Familie in Zehdenick aus dem 2002 gegründeten „Runden Tisch der Kinder- und Jugendarbeit".

Ziel

„Zehdenick – gemeinsam für Familien“, unter diesem Motto setzen sich die Bündnisakteurinnen und -akteure für ein familienfreundliches Klima in Zehdenick ein. Mit familienorientierten Projekten wollen sie die Attraktivität der Stadt für Familien erhöhen und den Tourismus sowie die Wirtschaft stärken. Sie wollen bereits bestehende Angebote für Familien in der Kommune bündeln, bekannt machen und weiterentwickeln. In gemeinsamen Projekten sollen sich Jung und Alt auch stärker mit ihrer Stadt identifizieren.

Umsetzung

Organisation des Bündnisses

Die Partnerinnen und -partner des Bündnisses treffen sich je nach Bedarf und aktuellen Aufgaben. Eingehende Informationen leitet die Koordinatorin an die Bündnisakteurinnen und -akteure weiter.

 

Handlungsfelder und Themenschwerpunkte

  • Familienfreundliches Lebensumfeld
  • Erziehungsverantwortung und Bildung
  • Informationsangebot für Familien

 

Projekte und Projektvorhaben

  • „Familien- und kinderfreundliche Gemeinde“ – Im November 2007 überreichte die damalige Familienministerin des Landes Brandenburg, Frau Dagmar Ziegler der Havelstadt Zehdenick die brandenburgische Auszeichnung „familien- und kinderfreundliche Gemeinde“.
  • Zehdenicker Lehrstellenbörse – Das Bündnis unterstützt Jugendliche bei der Berufsfindung mit einer jährlich stattfindenden Lehrstellenbörse.
  • „Mit Adleraugen durch den Wald“ – In Kooperation mit dem Hort der Stadt organisierten das Bündnis im Juni 2007 einen gemeinsamen Aktionstag im Wald für Kinder, Jugendliche und Eltern. Dabei galt es, als Familie die verschiedensten Aufgaben zu bewältigen.
  • Eltern-Kind-Treff – Mit den regelmäßigen Treffen im Mehrgenerationenhaus „Zehdenicker Bienenstock“ unterstützen die Bündnisakteurinnen und -akteure junge Eltern.
  • Projekt „Grenzenlos“ – Im Jugendclub „Bumerang“ konnten sich interessierte Jugendliche in verschiedenen Workshops ausprobieren und machten Bekanntschaft mit unterschiedlichen Kulturen.
  • „Circus mit Kindern“ – Unter professioneller Anleitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projektcircus „Sperlich“ tauchten im Jahre 2009 rund 500 Grundschülerinnen und -schüler in die faszinierende Welt des Circus ein.
  • Mieter- und Familienfest 2008 – Anlässlich des ersten Geburtstags des „Lokalen Bündnisses für Familie in Zehdenick“ haben die Akteurinnen und Akteure ein Programm zusammengestellt, welches das generationenübergreifende Miteinander der Zehdenicker sichtbar und erlebbar machte. Ebenso wurden die Arbeiten des Gemeinschaftsprojektes „Maßnahmen zur Wohnumfeldgestaltung im Wohngebiet Zehdenick-Süd“ abgeschlossen.
  • Familientag 2009 – Das Bündnis lud am 2. Mai 2009 zu einem Familientag und dem 1. Zehdenicker Entenrennen „Zeit für Familie – Zehdenicker sind keine lahmen Enten“ in Zusammenarbeit mit dem Hort der Stadt Zehdenick ein.
  • Familientag 2010 – Auch 2010 lud das Bündnis Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des Familientages zu Gesprächen (Stand auf dem Marktplatz) ein, um ein Resümee der bisherigen Arbeit zu ziehen und auf das Bündnis aufmerksam zu machen. Ergänzend veranstaltete das Bündnis verschiedene Angebote für die gesamte Familie.
  • 2. Zehdenicker Entenrennen 2010 – Im Rahmen des Städtewettkampfes „Mission Olympic“ fand das zweite „Rennen“ für Zehdenicker Familien statt.
  • Angebotskatalog für Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche – Die Netzwerkpartnerinnen und -partner haben Informationen zu Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche in einem Katalog zusammen gestellt. Der Angebotskatalog wird jährlich aktualisiert.
  • Wanderausstellung „Spielen, Lesen und gesund Aufwachsen in der Familie“ – Im Juni 2011 war die Wanderausstellung in Zehdenick zu Gast und stand den Einrichtungen, Kindern, Jugendlichen und Eltern zur Verfügung. Die Bündnisakteurinnen und -akteure boten gemeinsame Veranstaltungen und Gesprächsrunden für Eltern an.
  • „Auskommen mit dem Einkommen“ - Das Mehrgenerationenhaus „Zehdenicker Bienenstock“ lud im August 2011 Interessierte zu fünf thematischen Veranstaltungen ein. Diese führte die Landesverbraucherzentrale durch. Dabei gab es wertvolle Informationen und Tipps für Familien.
  • Kooperation des Mehrgenerationenhauses mit Netzwerk „Gesunde Kinder“

Wer ist dabei

  • Bürgermeister
  • EXIN-Oberschule
  • Horte der Stadt Zehdenick
  • Jobvermittlung Gohla
  • Kita "Marienkäfer" Marienthal
  • Kita "Regenbogen" Mildenberg
  • Kita "Sonnenschein" Zehdenick
  • Kita "Sterntal" Badingen
  • Kitas der Lebenshilfe "Kunterbunt" und "Knirpsenland"
  • Landkreis Oberhavel
  • Linden- und Havellandgrundschule u. Schulsozialarbeiter
  • Mehrgenerationenhaus "Zehdenicker Bienenhaus"
  • Stadtverwaltung Zehdenick
  • Suchtprävention der Salus Klinik Lindow
Teile: