„Gute Rahmenbedingungen der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege“ – Implikationen für Bündnisakteur*innen

Datum: 16.09.2021 - 16.09.2021

Veranstalter: Servicebüro "Lokale Bündnisse für Familie"

Ort: Online

Wir laden Sie herzlich ein zum Online-Seminar „Gute Rahmenbedingungen der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege“ – Implikationen für Bündnisakteur*innen am Donnerstag, den 16.09.2021, von 14:00-15:00 Uhr.

Beschäftigte, die die Pflege von Angehörigen übernehmen, stehen oftmals vor erheblichen Herausforderungen. Schon heute sind zwei von drei pflegenden Angehörigen unter 65 Jahren erwerbstätig (Pflege-Report 2021). Welche Hilfestellung können Unternehmen ihren Beschäftigten bieten, um die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege in Einklang zu bringen? Und wie können die Lokalen Bündnisse für Familie dabei unterstützen? Diesen Fragen gehen wir im Online-Seminar nach:

  • Unsere Pflege-Expertin Stefanie Steinfeld, Inhaberin von ElderCare-Steinfeld berät Personen und Organisationen und gibt uns einen Überblick über die vier Felder von Rahmenbedingungen für eine gelingende Vereinbarkeit von Beruf und Pflege sowie Anregungen, welche Stellschrauben dafür vor Ort (z.B. durch das Lokale Bündnis) gedreht werden können.
  • Den Zweiten Teil des Online-Seminars gestalten wir mit Akteurinnen des Marburger Bündnis für Familie. Gemeinsam mit Ulrike Lux aus dem Pflegebüro Marburg sowie Laura Griese, Referentin EU-Charta stellen wir beispielhaft heraus, wie die Lokalen Bündnisse für Familie zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Pflege unterstützen können.

Nehmen Sie neue Ideen mit für die Arbeit mit Ihren Bündnispartnerinnen und -partnern und gestalten Sie die familienorientierte Arbeitswelt von morgen mit.

Sie können Ihre Fragen während des Online-Seminars im Chat stellen und erhalten Antworten aus der Bündnisgemeinschaft.

Veranstaltungsort

Online-Seminar

Was benötigen Sie?

Eine optimale Teilnahme erreichen Sie: 

  • mit einem Laptop oder Computer mit Ton,
  • über den Google-Chrome- oder Firefox-Browser und
  • mit einer stabilen Internetverbindung.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich über diesen Link an.

Teile: