Kollegiale Beratung: Lokales Bündnis für Familie Sande

Datum: 16.09.2020 - 16.09.2020

Veranstalter: Servicebüro "Lokale Bündnisse für Familie"

Ort: Online

Haben Sie in Ihrem Bündnis gemeinsam mit Ihren Bündnispartnerinnen und -partnern bedarfsgerechte und flexible Betreuungsangebote für ein- bis sechsjährige Kinder realisiert? Bringen Sie Ihre Expertise und Erfahrung aus Ihrer Bündnisarbeit ein und geben Sie dieses Wissen weiter.

Das Lokale Bündnis für Familie in Sande sucht fachlichen Rat aus der Bündnislandschaft. Wir laden Sie ein zur Teilnahme an der Kollegialen Beratung am 16. September 2020 von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

Worum geht es?

Das Bündnis Familienförderung Gemeinde Sande steht vor der Herausforderung, Betreuungsangebote für ein- bis sechsjährige Kinder zu entwickeln, da der Betreuungsbedarf vor Ort nicht abgedeckt werden kann. Das Bündnis sucht Ideen für den Aufbau gemeinschaftlicher Kinderbetreuungsmodelle im ländlichen Raum und darüber hinaus Anregungen für weiterführende Betreuungsangebote.

Was erwartet Sie?

Das Bündnis Familienförderung Gemeinde Sande stellt in einer vom Servicebüro moderierten Videokonferenz seine Herausforderung vor und wird von maximal zehn anderen Bündnisakteurinnen und -akteuren bei der Suche nach möglichen Lösungswegen beraten. Dafür bedarf es für Sie keinerlei inhaltlicher Vorbereitung. Sie erhalten von uns einen Zugang zur Videokonferenz in Microsoft Teams und benötigen einen Computer mit Kamera und Lautsprecher. Die Beratung wird weder aufgezeichnet noch für Außenstehende dokumentiert.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 4. September 2020 via E-Mail an info@lokale-buendnisse-fuer-familie.de.
 

 

Teile: