Aktuelles Startseite

Eberswalder Familienbündnis gewinnt Filmportrait

Brandenburger Familienbündnis auf Platz 2 beim Ideen-Wettbewerb

Quelle: Familienbündnis Eberswalde

Das Lokale Bündnis für Familie Eberswalde hat mit dem Motto „Familienbündnis Eberswalde – unser Band sitzt“ den 2. Platz beim Ideen-Wettbewerb zum Aktionstag 2021 erzielt. Mit der prämierten Fotocollage mit dem Motto „Unser Band sitzt“ möchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Verbundenheit auch und gerade in der Pandemie zum Ausdruck bringen: „Wir bleiben weiter in Verbindung: Keine und keiner wird vergessen!“

Als Preis für den 2. Platz hat das Lokale Bündnis für Familie einen Imagefilm gewonnen. Darin erläutern Katrin Forster-König, Bündniskoordinatorin und Referentin für Generationen und Familie bei der Stadtverwaltung Eberswalde, Gesine Höhn, Geschäftsführerin „Auf dem Drachenkopf e.V.“ und Tabea Westphal, Koordinatorin des Eltern-Kind-Zentrums BBV, die wichtige Rolle des Bündnisses für die Familien und den sozialen Zusammenhalt in ihrer Stadt. Ziel und Anspruch des Bündnisses ist es, durch gezielte Förderung eines familienfreundlichen und generationengerechten Klimas in der Stadt die Lebensqualität und letztlich die Zukunftsfähigkeit von Eberswalde zu stärken.

Das Familienbündnis Eberswalde ist ein Zusammenschluss von Akteurinnen und Akteuren aus Sozial- und Bildungswesen, Wirtschaft und Gesellschaft der brandenburgischen Kreisstadt. Über 50 Bündnismitglieder setzen sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie den stetigen Ausbau der Familienfreundlichkeit in Eberswalde ein. Das Bündnis richtet sich an Familien aller Generationen: Vom Kinderwunsch und der Schwangerschaft bis zum Lebensende.

Das Filmportrait finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=k9DKr0SzzIw

Weitere Informationen zum Ideen-Wettbewerb zum Aktionstag 2021 finden Sie hier: https://www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de/aktionstag/aktionstag-2021/wettbewerb-2021.html

Teile: