Mehr Zeit für Kinder: Zeitpaten

Siegener Bündnis für Familie

Siegener Bündnis für Familie

Ort: 57076 Siegen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Website

Mehr Zeit für Kinder: Zeitpaten

Kinder brauchen Zeit mit Erwachsenen. Zeit, die Eltern oft nicht haben. Im April 2008 ist in Trägerschaft des Bezirksverbandes der Siegerländer Frauenhilfen e. V. das Projekt „Zeitpaten“ an den Start gegangen: „Zeitpaten“ sind Frauen und Männer, die jeweils einem Kind über einen fest gelegten Zeitraum verlässlich Zeit schenken möchten.

Patenschaften können mehr als Zeitlücken füllen: Sie geben Aufmerksamkeit, unterstützen Selbstfindungsprozesse, helfen Stärken auszubauen, erweitern das Erfahrungsfeld junger Menschen und können Lebenschancen steigern. Indem sie eigene Erfahrungen teilen, lernen auch die Patinnen und Paten dazu. Bei regelmäßigen Treffen und gemeinsamen Unternehmungen, die beiden Seiten Spaß machen, kommen Paten und Schützlinge ins Gespräch. Beide werden über eine Koordinierungsstelle sorgfältig ausgewählt, begleitet und vermittelt. Regelmäßige Treffen, Schulungen und Workshops stellen die Qualifizierung der Patinnen und Paten sicher. Vor der Vermittlung liefern ein Hausbesuch und ein Fragebogen nähere Informationen über die Erwachsenen. In einem Leitfaden werden Dauer der Patenschaft und die Regelmäßigkeit der Treffen verbindlich vereinbart. So sollten die Paten sich mindestens für die Dauer eines Jahres zur Teilnahme am Programm verpflichten und sich mindestens zweimal pro Monat für zwei bis drei Stunden Zeit für ihr Patenkind nehmen. Sieben Patenschaften wurden bislang vermittelt.

Nähere Informationen zum Projekt gibt es unter www.zeitpaten.de.

Teile: